Über SPRK

Bei SPRK arbeiten wir jeden Tag daran, die Effizienz der Lebensmittellieferkette zu steigern. Wir sind ein engagiertes, diverses Team und vereinen unterschiedliche Talente und Fachgebiete, damit die Lebensmittelverschwendung in der Lieferkette bald der Vergangenheit angehört. Uns alle eint der Wunsch, ein neues Ökosystem zu erschaffen und starke Partnerschaften aufzubauen, um unsere Wirkung zu steigern. Wir arbeiten in einem offenen und modernen Büro in Schöneberg, im Homeoffice oder wir besuchen unsere Partner:innen vor Ort, um sie kennenzulernen. Wir sind bereits ein Team von mehr als 30 Mitarbeiter:innen, aber wir wachsen stetig weiter!

Unsere SPRK
Geschichte

März 2020: SPRK.global wird gegründet

Die Idee, eine B2B-Handelsplattform für Lebensmittel aufzubauen, wurde bereits 2017 geboren. Nach einem erfolgreichen Proof of Concept wurde SPRK.global schließlich im März 2020 gegründet.

Dezember 2022: SPRK Finanzierung - 6 Millionen€ um die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren

Wir haben erfolgreich eine Finanzierungsrunde über 6 Millionen Euro abgeschlossen. Damit bauen wir die KI-gestützte Distributionsplattform weiter aus.

Wachsendes Team

Wir sind bereits ein Team von mehr als 30 Personen, aber wir wachsen weiterhin.

Unser Weg von Verschwendung zu Wertschöpfung

1

Wirkung und Wandel

Wir sind bestrebt, die globale Lebensmittellieferkette effizient zu gestalten, die Verschwendung von Lebensmitteln in der Lieferkette zu verringern und langfristig die Überproduktion von Lebensmitteln zu reduzieren.

2

Kreislaufwirtschaft

Indem wir Lebensmittel in den Kreislauf zurückführen (SDG #12), setzen wir uns für eine Kreislaufwirtschaft ein und leisten einen positiven Klima Impact - durch die Reduzierung von unnötigen CO2 Emissionen (SDG #13).

3

Technologie


Unser Online-Marktplatz ist das fehlende Glied in unserer derzeitigen Lebensmittellieferkette. Unser innovativer, datengesteuerter Vertriebsansatz bringt Lebensmittelüberschüsse der Lieferkette schnell und transparent mit der Nachfrage in Einklang.

4

Partnerschaften


Wir glauben an ehrliche, transparente und engagierte Beziehungen zu unseren Geschäfts- und NGO-Partner:innen. Nur gemeinsam und mit gegenseitiger Unterstützung können wir das globale Problem der Lebensmittelverschwendung in der Lieferkette beseitigen.

Technologie, die es in sich hat!

Wir zeichnen uns durch unsere eigene Vertriebstechnologie aus, die zunehmend KI nutzt, um Muster zu erkennen, Lebensmittelüberschüsse der Lieferkette zu identifizieren und sie in Echtzeit weiterzuverteilen. Wir glauben, dass Technologie der Schlüssel zur Lösung globaler Probleme wie der Lebensmittelverschwendung ist.

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Vereinten Nationen haben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) eingeführt, um Gesundheit und Bildung zu verbessern, Ungleichheit zu verringern und das Wirtschaftswachstum anzukurbeln - während gleichzeitig der Klimawandel bekämpft und unsere Ozeane und Wälder erhalten werden sollen. Bei SPRK.global richten wir unser Handeln und unser Geschäftsmodell an diesen SDGs aus. Wir konzentrieren uns insbesondere auf die SDGs 12, 13, 17 und 2. Als technologieorientiertes Unternehmen bauen wir proaktiv Brücken zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Nachhaltigkeit, um einen systemischen Wandel für unseren Planeten herbeizuführen.

#12

Nachhaltige/r Konsum und Produktion


Entwicklung von Kreislaufprodukten und kreislauffähigen Produktionsprozessen

#13

Maßnahmen zum Klimaschutz


Leistung eines wesentlichen Beitrags zur Bekämpfung des Klimawandels

#17

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele


Das Problem der Lebensmittelverschwendung in der Lieferkette kann nur durch die starke Partnerschaft aller Lieferkettenteilnehmer:innen gelöst werden

#2

Kein hunger



Berücksichtigung und Integration von Menschen in Not in unserer Gesellschaft

SPRK Management Team

Alexander Piutti

CEO Serienunternehmer Wharton MBA & Ingenieur

Behrang Nategh

Leiter der Logistik

Fabian Neprjachin

EVP Growth

Die SPRKianer:innen

Jens Lehnen

Lieferketten & Logistik Manager

Jonas Gontarz

Lieferketten & Logistik Manager

Martin Meier

Logistischer Mitarbeiter

Sebastian Kalandyk

Logistischer Mitarbeiter

Oleksii Ostanin

Operations Manager

Friederike Kleist

Customer Success Managerin

Philipp Knoll

Einkäufer Obst & Gemüse

Antonie Mösta

Junior Account Managerin

Jerome Zanow

Praktikant Account Management

Judith Frase

Kaufmännische Assistenz

Carlotta Dörner

Controllerin

Inga Kühn

Marketing Manager

Tuba Tezer

Senior Produktmanager

Adrian Krüger

Senior Produktmanager

Bilal Sajid

Senior Backend Engineer

Kim Liedtke

Principal Software Engineer

Shamna Rahim

DevOps/SRE Engineer

Ming-Tung Hong

Senior Backend Engineer

Carolin Buder

People & Culture Manager

Beiräte

Impact

Garette Clark

Vereinte Nationen/UNEP Programmbeauftragte

Impact

Andreas Blüthner

Philanthrop & ex-Bill & Melinda Gates Foundation (Director Nutrition)

Impact

Andreas M. Rickert

CEO PHINEO gAG & Co-CEO NIXDORF Kapital AG

Impact

Bernd Jünemann

Erzbistum Berlin
Leitung Finanzen

Social Entrepreneurship

Hans Eike von Oppeln-Bronikowski

Legerwall, Vertreter von Wohlfahrtsverbänden und Stiftungen

Impact & Networks

Fritz Lietsch

forum Nachhaltig Wirtschaften, Editor in Chief

Finanzen

Wolfgang
Schnallinger

Bühler Group, CFO Konsumgüter

Finanzierung & Netzwerke

Thorsten M. Schiefer

CEO SlateNetwork Group

Recht & Steuern

Konrad
Pochhammer

Dentons, Rechtsanwalt


Lieferkettenstrategie

Dr. Marc
Heußinger

ALDI Nord, ex CEO

Rechtliches

Nicolas Gabrysch


Partner bei Osborne Clarke


Technologie

Lufthansa Industry Solutions

Dienstleistungsunternehmen für IT Consulting und Lieferketten Systemintegration

Data

Marc Preusche

blue8 AG, Gründungsmitglied, ex Google

People & Culture

Romy von Roeder

Procon Capital GmbH, HR-Tech Investorin & Beirätin

Lass uns miteinander sprechen!

Lass uns Zusammenarbeiten
Reduziere die Lebensmittelverschwendung in deinem Unternehmen, melde uns deine Überschüsse, schließ dich SPRK als Missionspartner:in an oder werde vielleicht sogar Teil des Teams. Lass uns darüber reden.

Das SPRK Team

Skip to content